PostHeaderIcon Kosmische Erziehung - Die Bedürfnisse und Aufgaben der Pflanzen

Dem kosmischen Gedanken von Maria Montessori folgend werden wir die besonderen Bedürfnisse der Pflanzen erforschen. Ausgehend von der „Erzählung der Pflanzen“ untersuchen wir gezielt die Teile und deren spezifische Aufgaben.
-   Aufgabe des Blattes – Fotosynthese einfach verstehen lernen
-   Aufgabe und Teile der Blüte – eingebettet in eine kleine Erzählung
-   Aufgabe der Frucht – Herbstspuren entdecken und erforschen
Ein Nachmittag, der zum Beobachten, Experimentieren und Staunen einlädt.

Referentin:    Astrid Zehetner

Termin:        Donnerstag, 11.Oktober 2018, 15:00-18:15 Uhr Achtung! Neuer
Termin:       Donnerstag, 15.November 2018, 15:00-18:15 Uhr

Ort:              VS9 Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:        10€ Mitglieder, 15€ Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 8.November 2018 an Maria Neuhauser: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. / 0676/3759326 oder PH-Online der PHOÖ (s.u.)

Kursnummer PH-Online: 26F8ÜSA244 (Anmeldung hier bis 14.09.2018)

 

PostHeaderIcon "Resilienz – Seelische Wetterfestigkeit in der Montessori-Pädagogik / Gedeihen trotz widriger Umstände"

Die erfolgreiche Umsetzung der Grundgedanken Maria Montessoris steht und fällt mit der inneren Reise der Lehrer/innen. Menschliche Annahme und Akzeptanz jenseits erbrachter Leistungen gehören zu den Grundhaltungen, die es zu entwickeln gilt. Hier trifft sich Montessoris reformpädagogischer Ansatz mit den Ergebnissen der Achtsamkeitsforschung, sowie den Grundsäulen von Resilienz (seelische Wetterfestigkeit). So weisen Maria Montessoris Gedanken mit neuen Forschungsrichtungen mögliche Wege in die Zukunft.

Referent:      Helmut Roth, Professor an der PH Salzburg, Trainer und Coach in der Erwachsenenbildung, Tätigkeit als Beratungslehrer,
                     Krisenintervention bei Verhaltensauffälligkeiten, Dozent des MOeB

Termin:        Mittwoch, 14. März 2018 (neuer Termin!), 19:30-21:15 Uhr

Ort:              Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels
Kosten:        freiwillige Spende
Anmeldung: bis 7. März 2018 an Andreas Radner Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder PH-Online der PHOÖ (s.u.)

Kursnummer PH-Online: 26F8ÜSA094 (Anmeldung hier vom 04.12.2017 bis 16.02.2018)

 

PostHeaderIcon Geometrie Workshop: von der Fläche in den Raum

Ausgehend von den Montessori-Materialien in der Fläche und im Raum werden wir Vernetzungen zu anderen Materialien herstellen.
Gleichzeitig werden wir uns aber auch mit der Didaktik der Geometrie in der Grundschule zu diesem Thema näher auseinandersetzen. In einer Freiarbeit zu "Fläche und Raum" gibt es die Möglichkeit zur Vertiefung.
Eigene Materialien und Ideen der Teilnehmer/innen zu diesem Thema sind herzlich willkommen - ein Austausch darf stattfinden
.

Referentin:   Claudia Hödl, VS-Lehrerin in Wels, Dozentin für Mathematik in der Montessori-Ausbildung
Termin:         Mittwoch, 21. März 2018 (neuer Termin!), 15:00-18:15 Uhr


Ort:               VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:        10€ für Mitglieder, 15€ für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 14. März 2018 an Claudia Hödl Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kursnummer PH-Online: 26F8ÜSA043 (Anmeldung hier erfolgt im Nachhinein durch die Kursleitung)

 

PostHeaderIcon Einmaleins - neu und anders, Begreifen-Durchschauen-Verstehen

Das Ziel ist unverändert: Das kleine Einmaleins gehört zu den Grundaufgaben und sollte von allen Kindern vollständig beherrscht werden.
Der Weg dorthin könnte neu sein: Die ganzheitliche Erarbeitung
Dieser Workshop zeigt, wie Kinder Strategien erarbeiten, um Einmaleins-Aufgaben rechnerisch abzuleiten, und welch wichtigen Beitrag das Material leistet, um die verschiedenen Zusammenhänge - quer über sämtliche Malreihen - besser verstehen zu können.

Referentin: Romana Fitz, VS-Lehrerin in Wien, Dozentin für Mathematik in der Montessori-Ausbildung
Termin:       Donnerstag, 16. November 2017, 15:00-18:15 Uhr

Ort:             VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:      10€ für Mitglieder, 15€ für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 10. November 2017 an Claudia Hödl Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kursnummer PH-Online: 26F7ÜSA272 (Anmeldung hier erfolgt im Nachhinein durch die Kursleitung)

 

PostHeaderIcon Freiarbeit nach Montessori - Wie fang ich an?

Montessori-Pädagoginnen geben Einblick in ihre Praxis und widmen sich schwerpunktsmäßig den Fragen der Teilnehmer/innen.

Referentinnen: Montessori-Pädagoginnen aus OÖ.

Termin:      Montag, 19.Juni 2017, 15:00-18:00 Uhr

Ort:            VS Thalheim, Rodlbergerstraße 37, 4600 Thalheim b. Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 1.Juni 2017 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F7ÜSA170

 

PostHeaderIcon 13. Internationale Krimmler Montessori-Tage 2017

Vom 25. bis 27.Mai 2017 finden die bereits 13.Internationalen Montessori-Tage in Krimml (Salzburg) statt. Zum Thema des Symposiums: "Weltklasse - klasse Welt? - Was Kinder betrifft, betrifft die Menschheit" werden Vorträge und Arbeitskreise von namhaften Montessori-Pädagogen/innen angeboten und von einem feinen Rahmen- und Kinderprogramm umrundet.

zum Folder click hier >>
zum Foldercover click hier >>

Das Bundesministerium für Bildung und Familie empfiehlt dieses Symposium als Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer. PH-Online-Nummer der PH Oberösterreich: 27F7ÜZIN06

Zum Erlass bmb Empfehlung Krimml 2017
Zum Erlass LSR Oberösterreich Krimml 2017

Anmeldung und Reservierung unter:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. | tel.: +43 6564 7239-0 | Online-Anmeldung

Letzter Buchungstermin: 12. Mai 2017
 

PostHeaderIcon Kreatives Experimentieren mit Flex - abgesagt!

Dieses Seminar musste leider wegen zu geringer Anmeldezahlen abgesagt werden!

Flexibles, Lösungsorientiertes Experimentieren ist eine neue Experimentierweise für die Fächer Chemie & Physik, bei der Jugendliche Schritt für Schritt an die Denk- und Arbeitsweisen von Forschungsprozessen herangeführt werden. Das innovative Konzept ist ein forschungsorientierter Ansatz, dessen Fokus im Querdenken und kreativen Problemlösen liegt. Weitere Informationen unter: www.expedition-flex.at.

Referenten:
Kurt Haim, Wolfgang Aschauer

Termin:      Montag, 30.Jänner 2017, 14:00-17:15 Uhr

Ort:            PH Oberösterreich, Kaplanhofstraße 40, 4020 Linz
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 16.Jänner 2017 an Andreas Radner,  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 7500779

Kursnummer PH-Online: 26F7ÜSA019

 

PostHeaderIcon Reich der Tiere: Tierbaum - Tierklassen - Tierkasten - Wer frisst wen?

Wir beschäftigen uns an diesem Nachmittag mit der Welt der Tiere. Wir verschaffen uns einen Überblick über das Reich der Tiere und lernen Klassifizierungen kennen. Weitere Materialien für den Unterricht und einfache Ideen zum Umsetzen in der Klasse werden vorgestellt.

Bei ausreichendem Interesse der Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer findet im Jänner ein Workshop statt, bei dem die Materialien zum Kurs "Reich der Tiere" gemeinsam erstellt werden können.

Referent:
Peter Ganzberger

Termin:      Mittwoch, 9.November 2016, 15:00-18:15 Uhr

Ort:            VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 27.Oktober 2016 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F6ÜSA210

 

PostHeaderIcon Zeichnen: Zeichengeräte, - spiele und -maschinen

Wer zeichnet, erlebt die Welt mit anderen Augen. Das einfache Wort „zeichnen“ umreißt eine Vielzahl von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die im (BE-)Unterricht eine wichtige Rolle spielen. Das Kennenlernen verschiedener Zeichengeräte, -spiele und -maschinen sind neben einfachen grafischen Übungen die wesentlichen Inhalte. Informationen über die  Herstellung und Entwicklung von grafischen Werkzeugen ergänzen das Seminarangebot. Zeichnen ist kein Talent, das uns fehlt, sondern ein Talent, das wir wecken sollten. Gerhard Wöß möchte mit dieser Veranstaltung einen kleinen Beitrag dazu leisten.

Referent:
Gerhard Wöß: Pädagogische Hochschule OÖ; Bildender Künstler; tätig in der Lehreraus- und –fortbildung; Organisation und Durchführung von Projekten und Dialogveranstaltungen zum Themenkreis Kunst und/oder Entfaltung der Sinne; rege Ausstellungstätigkeit

Termin:      Mittwoch, 29. März 2017, 15:00 – 18:15 Uhr

Ort:            VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 22.März 2017 an Andreas Radner,  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 7500779

Kursnummer PH-Online: 26F7ÜSA017

 

PostHeaderIcon Mehrsprachigkeit als Chance - Deutsch gelingt

Worauf können wir achten, damit der Erwerb der deutschen Sprache gelingt? Wie können wir die Kinder unterstützen, für die der Spracherwerb besonders schwierig zu sein scheint? Theoretisches Grundwissen dient als Basis für die konkrete Arbeit mit den Kindern. Im Seminar werden wir die beiden Perspektiven – die theoretisch fundierte und die im Schulalltag praktikable – miteinander in Verbindung setzen und so ein Grundkonzept für die Arbeit mit mehrsprachigen Kindern erhalten.

Referent:
Maria Federmair

Termin:      Donnerstag, 2.Juni 2016, 15:00-18:00 Uhr

Ort:            VS Thalheim, Rodlbergerstraße 37, 4600 Thalheim b. Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 20.Mai 2016 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F6ÜSA107

 

PostHeaderIcon Musik kreativ

Einfach umsetzbare musikalische Möglichkeiten, die den Kindern ein großes Maß an Selbsttätigkeit und kreativem Handeln ermöglichen, werden gezeigt und ausprobiert. Lieder und Begleitungen für alle Stufen, Musikspiele, Bodypercussion, leichte Tänze und kreative Möglichkeiten der Musikvermittlung zeigen, wie der Musikunterricht ohne überbordende Vorbereitung lebendig und freudvoll gestaltet werden kann.

Referent:
Christoph Matl

Termin:      Mittwoch, 30.März 2016, 15:00-18:00 Uhr

Ort:            VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 18.März 2016 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F6ÜSA106

 

PostHeaderIcon Vom Urknall bis zu den ersten Menschen

Durch große Erzählungen in der kosmischen Erziehung bieten wir Kindern panoramaartige Überblicke über Kultur- und Naturzusammenhänge. 
Die Geschichten vom Gott, der keine Hände hat, von der Entwicklung des Lebens bis zu den Menschen können im Klassenzimmer alle zum Staunen bringen. 
Anschließend werden weiterführende Ideen und einfache Materialien zu diesen Themen präsentiert.

 

Referent:
Perter Ganzberger

Termin:      Mittwoch, 14.Oktober 2015, 14:30-18:45 Uhr

Ort:            VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 5.Oktober 2015 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F5ÜSA238

 

PostHeaderIcon Hilf mir es selbst zu tun – Umsetzung der Montessori-Pädagogik im Kleinkindalter (18 Monate bis 3 Jahre)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Montessori-Pädagogik und erfahren die Bedeutung des eigenen Tuns.

  • Grundgedanken und Ziele der Montessori-Pädagogik
  • Überblick über die Montessori-Materialien, die in der Kinderkrippe Anwendung finden können
  • Übungen des täglichen Lebens; praktische Beispiele
  • die vorbereitete Umgebung
  • Film und Fotos aus der Arbeit in der Kinderkrippe
  • der Tagesablauf in der Kinderkrippe;

Referentin:
Dipl.-Päd. Renate Ellmerer, VS-Lehrerin, Früherzieherin, Leiterin der Kinderkrippe "Purzinigele" Sistrans/Innsbruck, Dozentin für Montessori-Pädagogik - Bereich Kinderhaus

Termin:      Samstag, 28.November 2015, 09:00-12:30 Uhr

Ort:            VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 13.November 2015 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F5ÜSA239

 

PostHeaderIcon Zum Schreiben verlocken - Workshop

Geschichten aus dem Waschlappen, Lügengeschichten, Fenstergeschichten
Schreibhemmungen überwinden und zum Schreiben verlocken

  • mit verschiedenen Textformen, z. B.:Geschichten, Gedichten, Gedankenreisen
  • mit vielseitigen Gestaltungsvorschlägen für die Präsentation der unterschiedlichen Texte
  • Und was ist mit der Rechtschreibung? Kreatives Schreiben und Rechtschreibtraining – lässt sich das verbinden?
  • Theoretische Hintergründe, Ideen und Anregungen für unterschiedliche Sprachniveaus, verschiedene Schreibanlässe,
  • diverse Textformen, für Klein und Groß (1. – 4. Klasse Volksschule)

Im Seminar werden hierzu Beispiele aufgezeigt und Anregungen für den Materialeinsatz (mit Montessori- aber auch anderen Materialien) gegeben.

Referentin:
Romana Fitz-Lenz

Termin:      Donnerstag, 26.November 2015, 15:00-18:00 Uhr
Ort:            VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:      7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 16.November 2015 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F5ÜSA240

 

PostHeaderIcon 12. Internationale Krimmler Montessori-Tage 2015

Vom 4. bis 6.Juni 2015 finden die bereits 12.Internationalen Montessori-Tage in Krimml (Salzburg) statt. Zum Thema des Symposiums: "Wir haben auf dich gewartet - No child left behind" werden Vorträge und Arbeitskreise von namhaften Montessori-Pädagogen/innen angeboten und von einem feinen Rahmen- und Kinderprogramm umrundet.

für mehr Infos und Online-Anmeldung click hier >>
zum Folder click hier >>
zum Foldercover click hier >>
zum Poster A3 click hier >>

Das Bundesministerium für Bildung und Familie empfiehlt dieses Symposium als Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer.

Zum Erlass bmbf Empfehlung Krimml 2015
Zum Erlass LSR Oberösterreich Krimml 2015

 

 

PostHeaderIcon Mathematischer Anfangsunterricht - der Zahlbereich 100

Inhalte:

Zahlenraumerweiterung
Arbeitsmittel und Veranschaulichung
Halbschriftliches Rechnen (Rechenstrategien)

Zunächst werden Anregungen für die Zahlenraumerweiterung gegeben und einige grundlegende Überlegungen zum richtigen Einsatz von Anschauungsmaterial angestellt. Typische Vorgehensweisen von Kindern beim „Halbschriflichen Rechnen“ und die daraus abzuleitenden Konsequenzen für die Unterrichtsgestaltung bilden den Abschluss dieses Themas.

Im Seminar werden hierzu Beispiele aufgezeigt und Anregungen für den Materialeinsatz (mit Montessori- aber auch anderen Materialien) gegeben.

Zielgruppe: Pädagoginnen und Pädagogen im Volksschulbereich

Referentin: Regina Zeindl-Steiner MA
Termin: 10.März 2015, 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort: VS Thalheim, Rodlbergerstraße 37, 4600 Thalheim bei Wels
Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder
Anmeldung: bis 3.März 2015 an Maria Neuhauser, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kursnummer PH-Online: 26F5ÜSA119

 

PostHeaderIcon Einführung in Kreative Drucktechniken - Drucken ohne Presse (Workshop)

Im Vordergrund dieses Workshops stehen kreative und preiswerte Möglichkeiten, Druckformen und Drucke mit Kindern herzustellen – auch im Sinne des Recycling-Gedankens. Dabei sollen Materialvielfalt die Phantasie und Experimentierfreudigkeit anregen. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden einzelne Techniken selber ausführen und erproben. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Umsetzung im praktischen Unterricht und der Förderung kindlicher Kreativität.

Referentin: Maga. Katrin Primetshofer

Termin: 28.November 2014, 15:00 bis 18:00 Uhr

Ort: VS9 Wels Vogelweide

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 14.November 2014 an Eva Hiptmair, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kursnummer PH-Online: 26F4ÜSA301

 

PostHeaderIcon Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar

Seit den 70er Jahren beschäftigen sich Gelotologinnen und Gelotologen (Lachforscher/innen) mit den medizinischen, emotionalen und sozialen Wirkungen des Lachens auf den Einzelnen und die Gruppe. Unser Lachen ist der Schlüssel zur Bindung. Es schlägt die Brücke vom Ich zum Du schneller als jedes Wort. Kulturübergreifend verstehen wir seine kommunikative, ordnende und befreiende Funktion. Wer eine humorvolle Pädagogik fördert, steigert die Lernleistung, stärkt das Gruppengefühl und erhält die Lernfreude.

Referentin: Drin. Carmaine Liebertz
Foto Liebertz

Dr. Charmaine Liebertz, geb. 1954 in Köln, Lehrerin für die Sek.I; arbeitete 10 Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Köln im Bereich Heilpädagogik; war 3 Jahre redaktionelle Mitarbeiterin bei der Deutschen Welle, Redaktion Bildung und Kultur. Seit 1996 leitet sie die zertifizierte Gesellschaft für ganzheitliches Lernen e.V. und hält europaweit Seminare und Zertifikats-Lehrgänge für Erzieher, Lehrer und Eltern. Sie lehrt an der Päd. Hochschule in Linz (A) und ist Autorin pädagogischer Fachbücher

Termin: 24.September 2014, 19:30 – 21:00 Uhr

Ort: Pfarre St. Franziskus, St. Franziskus-Straße 1, 4600 Wels

Kosten: 10 € für Mitglieder, 13 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 7500779

 

PostHeaderIcon Offene Schreibanlässe (Workshop)

Der Lernbereich des Texteschreibens in den Volksschulen hat sich grundlegend verändert, das Kind und dessen persönliche Schreibidee steht nun  im Mittelpunkt. Offene Schreibanlässe bieten den Kindern Anregungen, lassen aber gleichzeitig eine Vielzahl von Möglichkeiten zu und spornen zur Erstellung unglaublich vielfältiger und kreativer Texte an. Das breite Spektrum möglicher Textsorten steht dem Kind zur Verfügung, sobald lediglich ein thematischer Rahmen festgelegt wird. Dieser Workshop bietet Ideen, wie jedes Kind seinen individuellen Schreibanlass finden kann, damit die Grundvoraussetzung für  die Produktion eines Textes gegeben ist.

Referentin: Gabriele Steinmair

Termin: 22.Mai 2014 Termin um eine Woche vorverlegt auf 15.Mai 2014!!, 15:00 – 18:30 Uhr

Ort: VS Pettenbach

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 8. Mai 2014 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0664 / 4877524

Kursnummer PH-Online: 26F4ÜSA167

 

PostHeaderIcon Geometrie in der Montessori Pädagogik (Workshop)

 

Du wirst an diesem Nachmittag eine Geometrie Freiarbeitssituation vorfinden, in der du dich in der Materialarbeit vertiefen kannst, du neue Zusatzmaterialien für deine Klasse herstellst und neue Geometrieerzählungen kennen lernst.

Referentin: Claudia Hödl

Termin: 26.März 2014, 14:30 – 18:00 Uhr

Ort: VS9 Wels Vogelweide, Jmc-Klasse

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 12. März 2014 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676 / 3759326

Kursnummer PH-Online: 26F4ÜSA165

 

PostHeaderIcon Lernen in jahrgangsgemischten Klassen - Theorie und Praxis

Dieses Seminar

  • bietet Vorschläge, wie Heterogenität als Lernressource genützt werden kann
  • stellt Unterrichtskonzepte vor, die Lernprozesse unterstützen
  • geht speziell auf die Basiselemente kooperativer Lernformen ein
  • beschreibt einen spezifischen Rahmen für soziale Erfahrungen und kognitive Anregungen
  • stellt Materialien vor, die jahrgangsgemischtes Lernen erlebbar machen

Referent/innen: Gabriele Steinmair, David Ketter

Termin: 13.November 2013, 15:00 – ca. 18:45 Uhr

Ort: VS Pettenbach J2, Scharnsteiner Straße 3, 4643 Pettenbach

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 30. Oktober 2013 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0664/4877524

Kursnummer PH-Online: 26F3ÜSU279

 

PostHeaderIcon Von der Welt zum Heimatort

Wir beschäftigen uns an diesem Nachmittag mit der natürlichen und mit der kulturellen Umgebung des Kindes. Wenn ich eine Vorstellung vom Ganzen habe, findet jedes Detail seinen richtigen Platz.
Wir gehen gemeinsam Schritt für Schritt den Weg von der Vielfalt und Größe unserer Erde, deren Einteilung in Kontinente, Staaten und Länder bis zur Schönheit unseres Heimatortes.
Inhalte:
Land- und Wasserformen, Landschaftsformen, von der Kugel zur Karte, von der Wirklichkeit zum Plan, Puzzlekarten, Steckkarten, Lebensräume (Tiere, Kinder, Sprachen, Essen…), Klima, Globalisierung

Referent: Peter Ganzberger

Termin: 23.Oktober 2013, 14:30 – 18:15 Uhr

Ort: VS9 Wels Vogelweide

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 9. Oktober 2013 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

Kursnummer PH-Online: 26F3ÜSA280

 

PostHeaderIcon Mathematischer Anfangsunterricht - Zählendes Rechnen versus vergleichendes Rechnen

Rechenschwäche: Was versteht man darunter? Wie erkennt man ein rechenschwaches Kind? Wie soll der Unterricht aufgebaut werden, um einer Rechenschwäche vorzubeugen?
Im Seminar werden hierzu Beispiele aufgezeigt und Anregungen für den Materialeinsatz (mit Montessori- aber auch anderen Materialien) gegeben.
Zielgruppe: Pädagogen/innen, die mit Kindern im Vorschulalter und in der Schuleingangsphase arbeiten.

Referentin: Anita Summer

Termin: 26.September 2013, 15:00 – 18:00 Uhr

Ort: VS Thalheim, Rodlbergerstraße 37, 4600 Thalheim bei Wels

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 19. September 2013 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

Kursnummer PH-Online: 26F3ÜSU255

 

PostHeaderIcon 11.Internationale Krimmler Montessori Tage 2013

Vom 30.Mai bis 1.Juni 2013 finden die bereits 11.Internationalen Montessori-Tage in Krimml (Salzburg) statt. Zum Thema des Symposiums: "Anders sein bringt's - Difference happens" werden Vorträge und Arbeitskreise von namhaften Montessori-Pädagogen/innen angeboten und von einem feinen Rahmen- und Kinderprogramm umrundet.

für mehr Infos und Online-Anmeldung click hier >>
zum Folder click hier >>

zum Foldercover click hier >>
zum Poster A3 click hier >>

Das Bundesministerium für Unterricht und Kunst empfiehlt dieses Symposium als Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer. Teilnehmer/innen aus Oberösterreichischen Pflichtschulen können um Dienstreiseauftrag ansuchen.

Zum Erlass bmukk Empfehlung Krimml 2013
Zum Erlass LSR OOE Dienstreiseauftrag Krimml 2013

 

PostHeaderIcon Angeleitete Materialarbeit (Übungsnachmittag)

An diesem Nachmittag werden Materialien, die im Laufe der Zeit ein wenig in Vergessenheit geraten sind, vorgestellt und geübt. Gemeinsam tauschen wir uns über die praktische Umsetzung aus. Gib bitte bei der Anmeldung die gewünschten Materialien an!

Referentin: Maria Neuhauser

Termin: 11. April 2012, 15.00 -17.00 Uhr

Ort: VS 9 Wels Vogelweide

Kosten: 3 € für Mitglieder, 5 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 10. März 2012 an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

Kursnummer PH-Online: 23F12SO146

 

PostHeaderIcon Spielen mit Sprache

Sprachübungen, die den Lese- und Schreiberwerb unterstützen, sollen das Thema dieses Nachmittags sein. Wir werden uns mit den theoretischen Grundlagen der Sprachentwicklung im Zusammenhang mit dem Erwerb der Schriftsprache beschäftigen, vor allem aber selbst unsere Sprache als Spiel- und Werkzeug erleben und ausprobieren.

Referentin: Maria Federmair

Termin: 26.April 2012 verschoben auf 17.Oktober 2012 geändert auf 16.Oktober 2012 (!), 15.00 -18.00 Uhr

Ort: SPZ Wels Stadt, Handel-Mazettistr.2, ASO 2/ VS 4

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 3. Oktober 2012 an  oder 0676/9231374

Kursnummer PH-Online: 23F12SO147

 

PostHeaderIcon Das Erdetuch (Workshop)

An diesem Nachmittag wird uns das Erdetuch vorgestellt. Die Kinder haben mit diesem Material die Möglichkeit, die Kontinente kennen zu lernen und Tiere und Menschen zuzuordnen. Anschließend erstellen alle TeilnehmerInnen selber ein Erdetuch. Bitte beachtet die Anmeldefrist, weil das Material für die Erstellung des Erdetuches besorgt wird. Mitzubringen sind nur eine gut schneidende Schere und  ein weißer und ein dunkler Stift.

Referentin: Margit Gruber

Termin: 24. Mai 2012, 15.00 – 18.00 Uhr

Ort: VS 9 Wels Vogelweide

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder – Materialkosten werden extra verrechnet

Anmeldung: bis 20. Februar 2012 an   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

Kursnummer PH-Online: 23F12SO148

 

PostHeaderIcon Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund

Theorie und Praxis

Der Nachmittag untergliedert sich in zwei Teile. Zu Beginn hören wir ein Impulsreferat von Prof. Dr. Roswitha Stütz, in dem uns theoretische Grundlagen zum Spracherwerb mit Migrationskindern verdeutlicht werden. Im Anschluss stellt Dipl. Päd. Sigrid Ille-Schröder die Verbindung zwischen der Montessori-Pädagogik und dem DaZ-Unterricht her. Weiters werden praktische Beispiele zur Wortschatzerweiterung geboten.

Referentinnen: Prof. Dr. Roswitha Stütz, Dipl. Päd. Sigrid Ille-Schröder

Termin: Donnerstag, 19. Jänner 2012, 16.00 Uhr – 19.00 Uhr

Ort: VS 9 Wels Vogelweide, Vorschulklasse

Kosten:  7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung:  bis 22. Dezember 2011 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

 

PostHeaderIcon Das Konzept der Bindungstheorie

Ein Konstrukt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen


Bindungstheorie und deren Angebote für das gemeinsame Leben mit unruhigen  und instabilen Kindern und Jugendlichen. Unterschiedliche Bindungsmuster fordern ein ausgeprägtes Maß an Feinfühligkeit.

Referentin: Prof. Dr. Elisabeth Seyfried

Termin: Dienstag, 15. November  2011, 19.00 Uhr

Ort: VS 6 Wels Neustadt

Kosten: 7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 25. Oktober 2011 an   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

 

PostHeaderIcon Montessori für SeniorInnen

Die Bedeutung von selbstgesteuertem Lernen nach Montessori für die Bildung im Alter

Präsentation der Forschungsarbeit in einem Wiener Tageszentrum für SeniorInnen (welche Einflussfaktoren sind bei selbstgesteuertem Lernen nach Montessori bedeutsam und wie wirken sie sich auf Lernprozesse älterer Menschen aus?)

Erleben des praktischen Modells "L³ - Lebensbegleitend Lustvoll Lernen nach Montessori"

Freie Lernphasen für SeniorInnen

Hantieren mit geragogischen Materialien nach Montessori

Referentin: Christine Mitterlechner

VS-Direktorin i. R., Diplompädagogin, Diplomgeragogin, Master of Education Vorsitzende des Berufsverbandes österreichischer Geragoginnen und Geragogen.

Termin: Montag 23. März 2011, 14.30 – 17.45

Ort: VS 9 Wels Vogelweide, JMb Klasse

Kosten 10 € für Mitglieder, 13 € für Nichtmitglieder

Anmeldung: bis 15. März 2011 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

 

PostHeaderIcon Kellergespräche: "Der Fehler, mein Freund"

Nach einem kurzen theoretischen Überblick über Montessoris Einstellung zum Umgang mit dem Fehler werden wir gemeinsam überlegen, wie Fehlersituationen als LErnchance genützt werden können. Weiters werden wir der Frage nachgehen, wie wri Selbstständigkeit durch Anerkennung und Ermutigung in Kindergarten und Schule unterstützen können.

Termin: Mittwoch, 18.Mai 2011, 19:00 - 20:30 Uhr

Ort: VS 9 Wels Vogelweide, JMb Klasse

Kosten freiwillige Spenden für die Vereinskasse

Anmeldung: bis 10.Mai 2011 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

 

PostHeaderIcon Filmabend mit anschließendem Kellergespräch


Filme: „Kinder“ von Reinhard Kahl (Ausschnitte) / „Freie Arbeit“ von Wolfgang Haberl

Termin: Donnerstag 27. 1. 2011, 19.00

Ort: VS 9 Wels Vogelweide, JMb Klasse

Kosten freiwillige Spenden

Anmeldung: bis 15.Dezember 2010 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

 

PostHeaderIcon Farbenrausch - Drück auf die Tube


Ideen und Anregungen zum bildnerischen Gestalten

Kennen lernen unterschiedlicher Techniken

Praktisches Arbeiten im Atelier Wels – Verein für Kunstvermittlung

Referentin:    Mag. Elisabeth Reichmayr

Termin:          Mittwoch 10.11.2010, 18.00 – 20.30 Uhr

Ort: Atelier Wels, Anzengruberstr. 10, noefas (Nähe Bahnhof)

Kosten:          7 € für Mitglieder, 10 € für Nichtmitglieder

Anmeldung:  bis 5.November 2010 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

 

PostHeaderIcon Diplomlehrgang 2015/16

Der Verein montessori-oberösterreich bietet in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich einen MONTESSORI-DIPLOMLEHRGANG nach der Studienordnung des Bundesverbands "Montessori-Österreich" (MOeB) an.

ZUM FOLDER DIPLOMLEHRGANG 2015/16 (PDF 3,2MB)

ZUR LEHRGANGSORDNUNG (HOMEPAGE MONTESSORI ÖSTERREICH BUNDESVERBAND)

Zielgruppe: Lehrer/innen, Kindergärtner/innen, Horterzieher/innen, Personen mit pädagogischer Grundausbildung

Beginn: 23./24.Jänner 2015
Zeit: meist an Wochenenden (Freitagnachmittag, Samstag), einwöchiger Block in Ferialzeiten,
8 Hospitationen in Montessori-Einrichtungen,
Kursdauer: 240 Einheiten
Die Teilnahme ist berufsbegleitend möglich!
Ort: VS 9 Wels-Vogelweide

Lehrgangsinhalte:

  • Theorie der Montessori-Pädagogik
  • Didaktische Bereiche
  • Übungen des tägl. Lebens
  • Sinnesschulung
  • Mathematik / Geometrie
  • Sprache
  • Kosmische Erziehung
  • Hospitationen

Hinweise:

  • Beschränkte Teilnehmerzahl (max. 30); die Materialarbeit erfolgt in Kleingruppen
  • Absolventen/innen des Lehrgangs können eine Abschlussprüfung ablegen und erhalten ein Diplom des "Österreichischen Bundesverbands für Montessori-Pädagogik".
  • Ausbildner/innen: Montessori-Lehrer/innen und Dozenten/innen für Montessori-Pädagogik
  • Kurskosten: ca. € 1.700.- (Stand 2017, excl. Reisekosten, Literatur,..). Förderung durch Bildungskonto Land Oberösterreich (bis 50% !) möglich.
  • Kursleitung: Maria Neuhauser

Interessentinnen und Interessenten melden sich bitte mit Namen, Adresse, Telefonnummer bei

Maria Neuhauser
Stefan-Fadinger-Straße 12b
4600 Wels
Tel.: 07242/67142
mobil: 0676/3759326

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Sie erhalten dann einen genauen Zeitplan und die Anmeldeunterlagen zugesandt.

Was unsere Diplomkurse nach der Studienordnung des Bundesverbands MONTESSORI-ÖSTERREICH auszeichnet:

  • Wir vermitteln in einer umfassenden berufsbegleitenden Ausbildung den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern die Kompetenz, den Erziehungsalltag nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik zu gestalten.

  • Unsere Ausbildner/innen wissen, wovon sie reden – sie stehen selber in der Praxis.

  • Zielgruppe unserer Kurse sind Personen mit einer pädagogischen Grundausbildung.

  • Die praktische Arbeit erfolgt in Kleingruppen, wodurch selbsttätiges Lernen ermöglicht wird.

  • Wir organisieren Hospitationen in ausgewählten Montessori-Gruppen und Klassen.

  • Wir arbeiten mit den Pädagogischen Hochschulen, den Schulbehörden und den Kindergartenreferaten zusammen.

  • Wir pflegen internationale Kontakte zu anderen Montessori-Vereinigungen.

  • Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten unsere Teilnehmer/innen das Diplom des Bundesverbandes „Montessori-Österreich“.

  • Dieses Diplom wird auch von der deutschen Montessori-Vereinigung anerkannt.

  • Unsere Absolventinnen und Absolventen werden auch nach Abschluss der Ausbildung von den Landesvereinen in Ihrer Arbeit unterstützt.
  •  

Stornobedingungen Lehrgänge:

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn ist sie kostenlos, ab dann werden 30%, ab Lehrgangsbeginn 100% der Kursgebühren in Rechnung gestellt.
In begründeten Fällen (z.B. Krankheit) wird im Kulanzweg nur der tatsächlich besuchte Kursanteil aliquot in Rechnung gestellt.

  • Land Oberösterreich Bildungkonto

    Die Teilnahme am Diplomkurs Montessori-Pädagogik ist förderbar durch das Bildungskonto des Landes OÖ. Für die genauen Förderrichtlinien (z.B. 75% Anwesenheit, ...)  vgl. hier bzw. Klick auf Logo.

 

PostHeaderIcon Übungsnachmittag: Schwierige Mathematikmaterialien

Übungsnachmittag: „Schwierige Mathematikmaterialien

An diesem Nachmittag ist Gelegenheit, „schwierige Mathematikmaterialien :)“ wie z.B. Große Division, Wurzelbrett, Flächenberechnung, ... noch einmal in der Lektion kennen zu lernen und diese im Anschluss zu üben.
Bitte eventuelle Wünsche bei der Anmeldung bekannt geben, damit ich auch Skripten kopieren kann.

Referentin: Maria Neuhauser
Termin: Donnerstag 28. Jänner 2010, 15.00 bis 18.00
Ort: VS 9 Wels Vogelweide, JMb Klasse (1. Stock)
Anmeldung: bis 18. Jänner 2009 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

Kosten: Freiwillige Spenden für die Vereinskasse

 

PostHeaderIcon Workshop: Musik liegt in der Luft

Musik - Workshop: „Musik liegt in der Luft

Wenn Musik in der Luft liegt, ist sie nicht nur hörbar, sondern berührt uns auf eine ganz besondere Art und Weise. In diesem Workshop werden die verschiedenen Möglichkeiten der Musikwahrnehmung entdeckt und die Musik als Ganzheit erlebt.
Beim Singen, Sprechen, Musizieren und Tanzen wird Musik gespürt und gestaltet. Die Freude am gemeinsamen Tun soll dabei im Vordergrund stehen.
Lieder, Tänze und Hörbeispiele sollen Anregungen für ein elementares Musikerleben und gemeinsames Musizieren geben.
Die musikalischen Spielideen sind so ausgewählt, dass Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnissen miteinander in Kontakt kommen und gemeinsam gestalten können.

Referentin: Petra Humer (Elementare Musikpädagogin, Schwerpunkt in der musikalischen Arbeit mit hörbeeinträchtigten Kindern und Jugendlichen)

Termin: Montag, 23. November 2009, 15.00 – 18.00 Uhr
Ort: VS 9 Wels Vogelweide, JMb Klasse (Erdgeschoß)
Anmeldung: bis 13. November 2009 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 0676/3759326

Kosten: 7€ Mitglieder/10€ Nicht -Mitglieder

 

PostHeaderIcon 9. Internationale Montessoritage

9.Internationale Krimmler Montessoritage 11. bis 13. Juni 2009

Veranstalter:
Montessori Österreich - Bundesverband
www.montessori-austria.at

Veranstaltungsleitung:
Dr. Herbert Haberl, Maria Neuhauser und Karin Dorner
in Zusammenarbeit mit: Volksschule Krimml, Tourismusbüro Krimml, Nationalpark Hohe Tauern, Landesbeauftragter für kulturelle Sonderprojekte, Pädagogisches Institut Salzburg, den Montessori-Landesvereinen sowie mit Unterstützung des BM:BWK

Symposium zum Thema "Kreativität macht Schule"

Es erwarten Sie hochkarätige Referenten/innen, eine Vielzahl an Arbeitskreisen, Kinderprogramm, Rahmenprogramm,.... (Klicken Sie auf das Bild rechts, um das Programmm herunterzuladen; pdf-12,4 MB)

Teilnahmegebühren:
Euro 80,-- bzw. 70,-- für Mitglieder bei einem Montessori-Verein
Bankverbindung: Raika Krimml (BLZ 35028) Kto.Nr 11155;

Laut Erlass des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur 38.0063-I/1/2008 wird diese Veranstaltung als Fortbildung für LehrerInnen APS empfohlen. Diese können mit Bezug auf diesen Erlass bei den zuständigen Dienststellen um Beurlaubung ansuchen, IN OÖ AUCH UM DIENSTEISEAUFTRAG.

Anmeldung und Reservierungen unter:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel.: +43-(0)6564-7239

PROGRAMMÜBERSICHT auf www.krimml.at
Zum ONLINE-ANMELDEFORMULAR
 

PostHeaderIcon Seminar: Von Montessori zum Daltonplan

Seminar: "Also lautet ein Beschluss: Dass der Mensch was lernen muss" Zwischen Leistungsforderung und Fürsorge
DEUTSCH: Von Montessori zum Daltonplan

Referentinnen:
HOL Mag. Henriette Steinauer, VOL, SL Barbara Ritzinger

Von Montessori zum Daltonplan (VS – HS)
Lehrplan Deutsch – 5./6. Schulstufe
Fachlehrersystem Leistungsbeurteilung
(Schularbeit, Diktate,…) am Beispiel Deutsch

  • Termin: Dienstag, 27.Mai 2008 14:30 – 17:00 Uhr (3 Einheiten)
  • Ort: HS 6 Wels, Porzellangasse 46, 1a Klasse
  • Kosten: 7€ (5€ für Vereinsmitglieder)

bei: Claudia HÖDL: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Zum Flugblatt

 

PostHeaderIcon Vortrag: Montessori spricht von den Freiheiten des Kindes

Vortrag von Lore Anderlik
"Montessori spricht von den Freiheiten des Kindes - Was haben wir zu diesem Thema unter den heutigen Bedingungen zu bedenken?

Lore Anderlik erwarb 1971 das AMI – Diplom und arbeitete ab diesem Zeitpunkt am Kinderzentrum in München. Anderlik verzweifelte oft an den Hemmnissen, die weder dem Kind noch der Pädagogik zur Last gelegt werden konnten. Sie suchte nach Auswegen und ist dadurch wesentlich an der Entwicklung der Montessori – Heilpädagogik und Montessori -Therapie beteiligt.

  • Termin: 17.April 2008 um 19.30 Uhr
  • Ort: Bildungshaus Schloss Puchberg/Wels
  • Kosten: 7€ (5€ für Vereinsmitglieder)
    an der Abendkasse Zum Flugblatt
 

PostHeaderIcon Workshop: Magnetismus

Inhalte:

Anhand einer großen Erzählung werden die Kinder in die Welt des Magnetismus „entführt”.
Das Gehörte wird mit vorbereiteten Materialien in die Tat umgesetzt und ausprobiert:
Versuche zum Thema: Magnet, Kompass, elektrischer Strom/Magnetfeld, Spielereien)
Unterlagen für Erzählungen und für die Versuche in Karteiform

Referentinen: Elisabeth HILLEBRAND, Gertraud WALDL

  • Termin: Dienstag, 29. Jänner 2008 von 15.30 bis 18.00 Uhr
  • Ort: VS Thalheim bei Wels
  • Kosten: 7€ (5€ für Mitglieder)

Begrenzte Teinlehmerzahl!! Anmeldung bis Ende Dezember
bei: Claudia HÖDL: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 0664/6589318

 

PostHeaderIcon Workshop: Hell-Dunkel Malerei

Workshop Ingrid PANHUBER
"HELL-DUNKEL MALEREI"

Referentin: Ingrid PANHUBER

  • Termin: Mittwoch, 7.November 2007 von 18.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr
  • Ort: VS9 Wels Vogelweide, Jma-Klasse Dr.Breitwieserstraße 1
  • Kosten: 7€ (5€ für Mitglieder)

Begrenzte Teinlehmerzahl!! Anmeldung bis Mitte Oktober!
bei: Claudia HÖDL: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. 0664/6589318
Es wird dann eine Liste zugeschickt, was alles mitzubringen ist.

 

PostHeaderIcon Montessori-Kinderfest: "Sinnvoll"

Vor 100 Jahren eröffnete Maria Montessori in San Lorenzo (Italien) ihr erstes "Kinderhaus". Seit dieser Zeit verbreitete sich der pädagogische Gedanke Maria Montessoris in Vielen Ländern.

Aus diesem Anlass veranstaltet der Verein Montessori Oberösterreich ein Kinderfest.

Folgende Stationen können Kinder an diesem Nachmittag mit ihren Eltern erleben:

  • Camera obscura
  • Sinnespfad
  • Malstraße
  • Face painting
  • Bewegungslandschaft

Für Verpflegung ist georgt! Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

 

PostHeaderIcon Workshop: Geometrie weiterführend

Workshop Geometrie 2 mit Claudia Hödl:

"Geometrie weiterführend"

Wiederholt werden: Punkt- Linie- Fläche; Dreieck, Winkel, (Neu: Kreis), gelbe Flächen, Volumen. Weiters gibt es auch hier die Möglichkeit, unterstützende Materialien für die Freiarbeit zu basteln.

 

PostHeaderIcon Workshop: Geometrie im Alter von 4-8 Jahren

Workshop Geometrie 1 mit Claudia Hödl:

"Geometrie im Alter von 4-8 Jahren"

Gezeigt werden Montessori Materialien, die im Kinderhaus und in der Grundstufe 1 vorkommen. Weiters gibt es die Möglichkeit unterstützende Materialien für die Freiarbeit zu basteln.
 

PostHeaderIcon 8. Internationale Montessoritage

8.Internationale Krimmler Montessoritage vom 17. – 19. Mai 2007

Veranstalter:
Montessori Österreich - Bundesverband
www.montessori-austria.at

Veranstaltungsleitung:
Dr. Herbert Haberl, Maria Neuhauser und Karin Dorner
in Zusammenarbeit mit: Volksschule Krimml, Tourismusbüro Krimml, Nationalpark Hohe Tauern, Landesbeauftragter für kulturelle Sonderprojekte, Pädagogisches Institut Salzburg, den Montessori-Landesvereinen sowie mit Unterstützung des BM:BWK

Symposium zum Thema "Kinder setzen Standards"

Es erwarten Sie hochkarätige Referenten/innen, eine Vielzahl an Arbeitskreisen, Kinderprogramm, Rahmenprogramm,.... (Klicken Sie auf das Bild rechts, um das Programmm herunterzuladen; pdf-566KB)

Teilnahmegebühren:
Euro 80,-- bzw. 70,-- für Mitglieder bei einem Montessori-Verein
Bankverbindung: Raika Krimml (BLZ 35028) Kto.Nr 11155;

Laut Erlass des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur 38.554/1-I/1-07 wird diese Veranstaltung als Fortbildung für LehrerInnen empfohlen und diese können mit Bezug auf diesen Erlass bei den zuständigen Dienststellen um Beurlaubung ansuchen, IN OÖ AUCH UM DIENSTEISEAUFTRAG.

Anmeldung und Reservierungen unter:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel.: +43-(0)6564-7239

PROGRAMMÜBERSICHT auf www.krimml.at
Zum ONLINE-ANMELDEFORMULAR

 

PostHeaderIcon Vortrag: Jedes Kind Braucht Kompetente Eltern

Vortrag von Lore ANDERLIK
anerkannte Buchautorin „ Ein Weg für alle“ und Montessori – Therapeutin aus Deutschland

"Jedes Kind braucht kompetente Eltern"

  • Zur Referentin: Lore Anderlik erwarb 1971 ihr AMI – Diplom und arbeitete ab diesem Zeitpunkt am Kinderzentrum in München. Anderlik verzweifelte oft an Hemmnissen, die weder dem Kind noch der Pädagogik zur Last gelegt werden konnten. Sie suchte nach Auswegen und ist dadurch wesentlich an der Entwicklung der Montessori- Heilpädagogik und Montessori – Therapie beteiligt.
    • Termin: Freitag, 23. März 2007 um 19.30 Uhr
    • Ort: Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels
    • Kosten: 7€ (5€ für Mitglieder)
 

PostHeaderIcon Internationaler Kongress: In Zukunft Barrierefrei

Der Verein Montessori Oberösterreich fördert laut Statuten die Unterstützung von Aktivitäten zur Integration behinderte Kinder und Jugendlicher. In diesem Sinne wollen wir auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen, bei dem der Verein Montessori Oberösterreich Mitveranstalter ist:

Der Verein Montessori Oberösterreich fördert laut Statuten die Unterstützung von Aktivitäten zur Integration behinderte Kinder und Jugendlicher. In diesem Sinne wollen wir auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen:

"Blickpunkt", eine Kooperation aller im Bereich der Unterstützung blinder und sehbehinderter Menschen in OÖ. tätigen Organisationen und Einrichtungen, hat sich entschlossen, im Jahr 2006 den Internationalen Kongress:



Sehbehinderte und blinde Menschen
"in Zukunft barrierefrei"

zu organisieren.

Der Blickpunkt ist wohl ein einzigartiger Zusammenschluss von Organisationen, die versuchen, die Serviceleistungen für eine Gruppe von behinderten Menschen aufeinander abzustimmen und sich gegenseitig durch Know-how und Erfahrungsaustausch zu unterstützen.

Diese Kooperation, die auch alle Ebenen der Förderung schulischer Bildung mit einschließt, ist eine ideale Plattform für die Organisation eines Kongresses. Alle Lebensbereiche, alle Altergruppen, alle Fachbereiche ... können kompetent angesprochen und repräsentiert werden.

Damit wird der Kongress "in Zukunft barrierefrei" zu einer einmaligen Möglichkeit sich mit Expertinnen und Experten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum auszutauschen und vor allem auch mit dem Bildungsbereich vor-, parallel- und nachgelagerten Services zu diskutieren.

Mehr Informationen unter: www.inzukunftbarrierefrei.at

Als Highlight haben die Teilnehmenden am Kongress die Möglichkeit an der internationalen wissenschaftlichen Konferenz ICCHP – International Conference on Computers Helping People with Special Needs – teilzunehmen. Die ICCHP ist eine der bedeuternsten Konferenzen im Bereich Neue und Assistierende Technologien für Menschen mit Behinderungen. Diese Konferenz wird an der Universität Linz vom Institut Integriert Studieren, einem Mitglied des Blickpunktes, durchgeführt werden. (www.icchp.org)

 

PostHeaderIcon Seminar: Spring Ins Spiel 2

Elementares Musiktheater in Schule und Musikschule. Musik, Bewegung und Sprache im szenischen Spiel. Fortsetzungsveranstaltung des Seminars vom 8.Oktober 2005 auf Grund des großen Interesses.

  • Kennen lernen elementarer Ausdrucksformen anhand ausgewählter Szenen aus verschiedenen Bilderbuchgeschichten
    - Beispiele zur Bewegungsdarstellung und Bewegungsbegleitung,
    - zum Singenden Erzählen und Rhythmischen Sprechens
    - und zur "lebendigen" Bühnenbildgestaltung
  • Modellhaftes Erarbeiten einer Kurzgeschichte
  • Kennen lernen eines szenisch wirkungsvollen Raumkonzeptes
  • Verarbeitung des Erfahrenen im Rahmen einer Kleingruppenarbeit - Gestaltung eines Gedichtes
  • Erfahrungsaustausch und ggf. Videobeispiele

  • Referentin:
    Manuela Widmer, Musik- und Tanzpädagogin und Diplompädagogin, arbeitet seit 20 Jahren am Orff-Institut mit Kindern zwischen vier und zehn Jahren sowie Studierenden. Sie betreut die Fächer Lehrpraxis, Didaktik und Geschichte der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik. Darüber hinaus ist Manuela Widmer in der Weiterbildung für LehrerInnen und ErzieherInnen im In- und Ausland tätig und Autorin diverser Fachbücher für die Musikalische Früherziehung und Grundausbildung sowie für das Elementare Musiktheater.
  • Termin: Samstag, 18.März 2006, 9.00 bis 17.00 Uhr
  • Ort: VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstr. 1
  • Kosten: 35€ (30€ für Mitglieder)
  • Anmeldung: bis 10.März 2006 bei Maria Mittendorfer Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Tel.: 07242/51607
 

PostHeaderIcon Seminar: Spring Ins Spiel 1

Elementares Musiktheater in Schule und Musikschule. Musik, Bewegung und Sprache im szenischen Spiel.

  • Kennen lernen elementarer Ausdrucksformen anhand ausgewählter Szenen aus verschiedenen Bilderbuchgeschichten
    - Beispiele zur Bewegungsdarstellung und Bewegungsbegleitung,
    - zum Singenden Erzählen und Rhythmischen Sprechens
    - und zur "lebendigen" Bühnenbildgestaltung
  • Modellhaftes Erarbeiten einer Kurzgeschichte
  • Kennen lernen eines szenisch wirkungsvollen Raumkonzeptes
  • Verarbeitung des Erfahrenen im Rahmen einer Kleingruppenarbeit - Gestaltung eines Gedichtes
  • Erfahrungsaustausch und ggf. Videobeispiele

  • Referentin:
    Manuela Widmer, Musik- und Tanzpädagogin und Diplompädagogin, arbeitet seit 20 Jahren am Orff-Institut mit Kindern zwischen vier und zehn Jahren sowie Studierenden. Sie betreut die Fächer Lehrpraxis, Didaktik und Geschichte der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik. Darüber hinaus ist Manuela Widmer in der Weiterbildung für LehrerInnen und ErzieherInnen im In- und Ausland tätig und Autorin diverser Fachbücher für die Musikalische Früherziehung und Grundausbildung sowie für das Elementare Musiktheater.
  • Termin: Samstag, 8.Oktober 2005, 9.30 bis ca. 17.00 Uhr Ort: VS9 Wels Vogelweide, Dr. Breitwieserstr. 1 Kosten: 35€ (30€ für Mitglieder)
  • Anmeldung: bis 5.Oktober 2005 bei Maria Mittendorfer Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Tel.: 07242/51607
 

PostHeaderIcon Seminar: Felix Und Das Kleine Einmaleins

Seminarinhalt: Vorgestellt wird ein Programm zum selbsttätigen Erarbeiten des Einmaleins. Das Programm wurde unter den Gesichtspunkten der Montessoripädagogik und der Psychomotorik erstellt und bezieht sich auf die Erfahrungswelt der Kinder. Das Programm lässt sich von MontessoripädagogInnen mit geringem zusätzlichen Aufwand umsetzen

Referentin:
Michaela Gansinger (Sonderschul- und Volksschullehrerin, Schwerpunkt: Montessoripädagogik und Psychomotorik)

Seminarort:
VS 9 Wels Vogelweide

Termin:
Donnerstag, 14. April 2005, 15.00 bis 18.00Uhr; b
egrenzte Teilnehmerzahl;
Kosten: 10€ (7€ für Mitglieder)
Anmeldung: bei Maria Mittendorfer Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Tel.: 07242/51607

 

einmaleins